Seemannschaft
Video

Seemannsknoten

9 Lektionen Anfänger

Über diesen Kurs

Wir beginnen zwei Enden der gleichen Stärke und aus dem gleichem Material.

Zuerst werden die Seile über Kreuz gelegt. Hier liegt das rote Ende unter dem blauen (also rechts über links).

Dann wird das rote Seilende einmal um das blaue Seil geschlagen. Dies entspricht einem einfachen Haushaltsknoten.

Nun werden die zwei Enden nochmals über Kreuz gelegt. Wichtig dabei ist, dass das gleiche Seilende, wie in Schritt zwei unten liegt.

Also wieder das rote unter dem blauen. (Achtung: das rote ist jetzt das Rechte, also diesmal links über rechts!)

Das blaue Seilende wird nun wiederum um das rote Seil geschlagen.

Jetzt den Knoten noch anziehen und schon sind die zwei Enden fest miteinander verbunden.

Weitere Infos und Details zum Knoten findest du in der  KlabauterKiste ...

Inhalte

Gratis für Bootsbastler

Kreuzknoten

Der Kreuzknoten ist der wohl bekannteste aller Seemannsknoten. Er dient zum Verbinden zweier gleich dicker Seilenden.

Gratis für Bootsbastler

Palstek

Der Palstek ist einer der beliebtesten Seemannsknoten. Er dient dazu, eine Schlaufe zu knoten, die sich nicht zuzieht.

Gratis für Bootsbastler

Achtknoten

Der Achtknoten ist ein Stopperknoten, der dafür sorgt, dass das Ende eines Seils nicht ausrauscht.

Gratis für Bootsbastler

Schotstek

Mit dem Schotstek kannst du zwei unterschiedlich dicke Leinen miteinander verbinden.

Gratis für Bootsbastler

Stopperstek

Mit dem Stopperstek kannst du einen Tampen rutschfest in der Mitte eines Seils befestigen.

Gratis für Bootsbastler

Webleinstek

Mit dem Webleinstek kannst du eine Leine an einer Spiere befestigen.

Gratis für Bootsbastler

Rundtörn mit zwei halben Schlägen

Mit dem Rundtörn mit zwei halben Schlägen kannst du eine Leine an einem Ring oder Poller festmachen. Und zwar auch, wenn Zug auf der Leine ist.

Gratis für Bootsbastler

Belegen einer Klampe

An einer Klampe lassen sich Festmacher sicher und schnell festmachen ("belegen"). Und zwar auch, wenn die Leine unter Zug steht.

Gratis für Bootsbastler

Roringstek

Mit dem Roringstek kannst du eine Leine sicher an einem Ring oder einer Stange befestigen. Auch bei wechselnden Belastungen hält der Knoten sicher.

Der Roringstek ist nur für das Bodenseeschifferpatent prüfungsrelevant.

Pen